Wir möchten unsere Masken spenden – HÄNG

Wir möchten unsere Masken spenden

Man möchte meinen, ein Virus kenne keine sozialen Ungleichheiten. Hygienische Schutzmaßnahmen tun es allerdings. Das stört uns.

WER HAT NOCH NICHT, WER KRIEGT AUCH NIX?

Desinfektionsmittel für 99€ oder doch lieber einen Mundschutz niedrigste Sicherheitsstufe für 15€ das Stück? Alles schon geschehen.

Plattformen für Privatverkäufe werden übersät mit überteuerten Hygieneprodukten, die eigentlich dringend notwendig zum Schutz gefährdeter Gruppierungen wären. Das Y-Kollektiv von funk hat uns das freundlicherweise mal abgenommen und einen Blick hinter die Kulissen des Schindluders geworfen:

 

MASKEN RETTEN LEBEN…

Nun gut, ganz ehrlich: wer unter uns ohne kapitalistische Sünde ist, der werfe den ersten Mundschutz. Trotzdem finden wir es nicht in Ordnung wenn mit notwendigen Waren spekuliert wird. Und auch wenn Hängematten nicht zwingend Leben retten oder Supermärkte am Laufen halten wollen wir uns nicht komplett aus der Verantwortung ziehen und haben deswegen unsere Produktion kurzfristig ein bisschen umdisponiert. 

Schutzmasken gegen Corona

 

Kein Filter oder N95 aber besser als nichts und wenn es auch nur einer Person hilft sind wir glücklich!

… ABER WOHIN DAMIT?

Damit das Ganze jetzt auch als moralisch vertretbare Aktion funktioniert, wollen wir diese Masken natürlich nicht verkaufen sondern spenden und verschenken. An Institutionen, die in einer perfekten Welt bereits eigene Masken hätten. Das hilft, wenn auch nur ein bisschen. Allerdings endet unsere Expertise mit der Herstellung und Beschaffung. Deswegen sind wir auf eure Hilfe angewiesen und fragen in die Runde: WOHIN DAMIT?

HILF UNS!

Ihr kennt eine Institution, ein Krankenhaus, ein Pflegeheim oder eine andere systemrelevante Einrichtung, die gerade richtig Not an Mundschutz haben? Ihr oder eure Mitbewohner*innen, Mamas, Papas oder Nachbar*innen arbeiten vielleicht selbst in einer? Oder ihr wisst vielleicht noch von ganz anderen Orten, die gerade unbedingt mehr Sicherheit und hygienischen Schutz notwendig haben? Dann teilt es uns doch bitte mit, am besten via masken@we-hang.com – dann kommt die Mail genauso zielsicher an wie am Ende hoffentlich der Mundschutz. Deal? Deal. Danke Peeps.

P.S.: Du weißt auch nicht so genau wohin mit den Masken? Hilf uns gerne indem du diesen Beitrag teilst. Wir vertrauen dem Schwarm!

 

Spin to win Spinner icon
★ Bewertungen

Das sagen Kund*innen

302 reviews
96%
(291)
3%
(10)
0%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
R
DÄCKE
R.H.
K
DÄCKE
K.K.
Freiheit