Gib’ dem Herbstblues keine Chance

Gib’ dem Herbstblues keine Chance

Der Herbst geht in den Endspurt und die einst milden Temperaturen werden eisig, das Wetter ist grau und auch die Grundstimmung schlägt eher um. Aber nur auf der Couch chillen zieht dich nur noch mehr runter? Du möchtest dem tristen Alltag entkommen? Dann haben wir hier die besten Reiseziele im Herbst für dich parat.

Den Herbstblues bekämpfen in Hallstatt, Österreich

In der Nähe von Salzburg inmitten eines atemberaubenden Bergpanaromas, versteckt sich die kleine Gemeinde Hallstatt. Die Altstadt lädt zum Bummeln und bewundern ein. Wer jedoch frische Bergluft schnuppern möchte, kommt hier auch auf seine Kosten: Der Hallstätter See liegt direkt zwischen der Bergwelt. Wer ein bisschen mehr Action möchte, kann eine Wanderung zum Waldbachstrub, ein 90 Meter hoher Wasserfall, planen. Wäre ein Picknick auf der DÄCKE während man dem Wasserfall lauscht nicht traumhaft?😍

 

Die Altstadt von Hallstatt in Österreich im November als Reiseziel

 

Outdoor Abenteuer im Naturpark Eifel

Fällt dir wieder die Decke auf den Kopf? Dann nichts wie raus in die Natur! Der Nationalpark Eifel ist genau die richtige Anlaufstelle für einen Tagesausflug ins Grüne. Tiefblaue Seen und waldreiche Gebirgszüge bieten genug Fläche zum Abschalten und einem entspannten Tag in der Natur. Der Nationalpark hat aber auch verschiedene Tierarten sowie Deutschlands größtes Vulkangebiet zu bieten. Ob du eine Eselwanderung, eine Führung durch das Vulkangebiet oder bei einer der anderen Attraktionen mitmachen willst: Deinen Wünschen sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Nach so einem erlebnisreichen Tag lohnt es sich auch noch gemütlich den Sonnenuntergang in seiner nagelneuen Hängematte auf einem der verschiedenen Aussichtspunkte zu betrachten und dabei so richtig abzuschalten.

 

Die Hängematte im Wald im Herbst

Abhängen gegen den Herbstblues am Eibsee in Grainau

Stell dir vor, es ist Sonntag, du hast keine Ahnung, was du tun sollst. Du hast keinen Bock darauf dich in ein Café irgendwo in der Innenstadt zu zwängen und würdest gern mal wieder was erleben? Dann nichts wie los zum Eibsee! Ganz egal, ob im Sommer oder im Winter, der Eibsee bietet dir Bergpanorama, Landschaft und einen türkisblauen Eyecatcher - zu jeder Jahreszeit. Der Eibsee lässt dir die Wahl zu deinem eigenen Outdoor-Adventure: Fahr mit der bayerischen Zugspitzbahn hoch auf die Zugspitze oder spazier’ eine Runde um den Eibsee.

 

Der Eibsee in Grainau im Herbst

 

Ganz egal für was du dich entscheidest, pack dich warm ein und verbring’ deine Zeit draußen. Mit Snacks, warmen Tee und einer warmen Campingdecke (wie die DÄCKE zum Beispiel) oder HÄNG im Gepäck lassen sich auch die kälteren Temperaturen gut aushalten und deinem nächsten Herbst Abenteuer steht so nichts mehr im Weg. 😁

 

Lust auf deine eigene HÄNGematte?

 


You may also like