Spenden statt sparen: Wir verschenken unsere Gewinne vom Black Friday!

Spenden statt sparen: Wir verschenken unsere Gewinne vom Black Friday!

Black Friday steht vor der Tür, und seit Wochen überbieten sich Online Shops und Einzelhändler:innen gegenseitig mit ultra günstigen Angeboten, mit Rabatten, Black Week Deals und Co. Das kann man natürlich so machen. Muss man aber nicht.

Statt höher, schneller, weiter haben wir uns auch in diesem Jahr entschieden, den November stattdessen in einen Spendenmonat zu verwandeln.

Aber der Reihe nach...

HÄNG spendet 2,5 % des Jahresgewinns

Seit einigen Jahren haben wir uns selbst verpflichtet, 2,5 % unseres Gewinns für gemeinnützige Zwecke zu spenden. Und das nicht nur an bestimmten Tagen, sondern immer. Jede Bestellung der vergangenen Jahre hat damit dazu beigetragen, dass wir so tolle Vereine wie SeaWatch, behindert - na und? oder auch regionale BRK Rettungshundestaffeln mit Spenden unterstützen konnten.

Warum? Weil wir uns eine Welt wünschen, in der jede:r Abenteuer an der frischen Luft erleben will und kann. Und ein so groß gestecktes Ziel erreicht man am besten mit Teamwork. Es gibt nämlich Dinge, die andere besser können als wir. Wir können Hängematten. Und gemeinnützige Institutionen können soziales Engagement. 💚 Und Umweltschutz. Und und und.

Doppelt so viele Spenden im HÄNG Spendenmonat November

Als Gegengewicht zu Black Friday Rabattschlachten verdoppeln wir deshalb im November unser Spendenengagement. Statt der üblichen 2,5 % gehen also 5 % von jeder Bestellung an richtig tolle Projekte. Am 25.11., dem Black Friday, erhöhen wir sogar auf 100 % 🙌

Wie funktioniert's?

Du bestellst bis Ende November - und wir spenden! Am 1.12. machen wir dann Kassensturz und teilen die Summe gleichmäßig auf unseren diesjährigen Spendenempfänger:innen auf.

Wer wird unterstützt?

Auch in diesem Jahr haben wir diese Entscheidung gemeinsam mit euch, unserer Community, dem #SCHWINGERCLUB, getroffen: Per E-Mail und Social Media konnten Vorschläge eingereicht und darüber abgestimmt werden. Danke für alle, die sich daran beteiligt haben! 🙏

Die Begünstigsten des HÄNG Spendenmonats November sind in diesem Jahr:

 

Ein weisser und ein schwarzer Hund liegen auf einer tuerkisfarbenen Campingdecke und schauen in die Kamera

Tierheim Oldenburg

Mit Abstand am meisten Stimmen bei unserer Abstimmung hat das Tierheim Oldenburg. Seit mehr als 50 Jahren kümmern sich die Mitarbeitenden dort um Tiere, die ihr Zuhause verloren haben oder noch nie eines hatten. Mittlerweile sind es jährlich ca. 1.800 Tiere, die auf die Fürsorge der Tierheimmitarbeiter:innen angewiesen sind - Tendenz steigend!

Ein Rettungsboot nähert sich auf dem Mittelmeer einem Schlauchboot mit Geflüchteten. | Copyright: Paul Lovis Wagner / Sea-Watch

Foto: (C) Paul Lovis Wagner / Sea-Watch

Sea-Watch

Der Verein hat sich der zivilen Seenotrettung verschrieben. Seit Juni 2015 konnten so rund 45.000 Geflüchtete vor dem Ertrinken im Mittelmeer gerettet werden. Die Sea-Watch Aktivist:innen kämpfen um und für jeden geretteten Menschen und gegen die Abschottungspolitik der Europäischen Union.

3D Render von roten Blutkoerperchen

DKMS

Die Deutsche Knochenmarkspenderdatei, kurz DKMS, hat 1991 dem Blutkrebs den Kampf angesagt. Heute zählt die Kartei mehr als 11,5 Millionen Spender:innen, die bei einem genetischen Match bereit sind die lebensrettenden Stammzellen zu spenden. Mehr als 100.000 Menschen konnte so schon geholfen werden.

 

Übrigens: Auch, wenn der November vorbei ist, versuchen wir, die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen. Deshalb haben wir uns den Sustainable Development Goals der UN verpflichtet. Was das ist kannst du hier nachlesen:

Wir verpflichten uns


Weiter stöbern…

Black Friday steht vor der Tür, und seit Wochen überbieten sich Online Shops und Einzelhändler:innen gegenseitig mit ultra günstigen Angeboten. Das kann man natürlich so machen. Muss man aber nicht. Statt höher, schneller, weiter haben wir uns auch in diesem Jahr entschieden, den November stattdessen in einen Spendenmonat zu verwandeln. Und zwar so ⬆️

Es ist kalt draußen - und damit verändert sich auch die Art der Outdoor Abenteuer, die wir erleben. Stundenlang in der Hängematte chillen? Geht, ist aber nicht für jede:n etwas. Mit ein paar Tricks und Kniffen wird’s trotzdem ne entspannte Erfahrung. So geht's.

Es gibt ein paar Fragen, die wir öfter hören als andere. Eine der häufigsten: “Kann man eigentlich in einer Hängematte auch schlafen?” Und damit ist nicht der Powernap gemeint, der ursprünglich nur 20 Minuten dauern sollte. Es soll nämlich Menschen geben, die ihr Bett durch eine Hängematte ersetzen.