Spenden statt profitieren: Gründer von HÄNG Outdoors spenden in diesem Jahr 2,5% ihres Gewinns

Spenden statt profitieren: Gründer von HÄNG Outdoors spenden in diesem Jahr 2,5% ihres Gewinns

Die jungen Gründer des Onlineshops HÄNG Outdoors, Tobias Tullius und Vincent Hommel, streben in diesem Jahr eine Steigerung der Gewinne an – um ihrer Vision einer besseren Welt ein Stück näher zu kommen.

HÄNG Outdoors steht für hochwertiges Outdoor Gear, das durch Style überzeugt. Mit dem Bestseller, der Hängematte HÄNG, der ultra-leichten Campingdecke DÄCKE und dem praktischen Kurier-Rucksack BÄG zieht es selbst die größten Couch Potatoes an die frische Luft.

 

PRESSEMITTEILUNG

Würselen, 1. März 2021. Die Unternehmer Tobias Tullius und Vincent Hommel engagieren sich in diesem Jahr noch stärker für eine lebenswerte Welt, indem sie 2,5 % ihres Gewinnes dem guten Zweck zukommen lassen. Das stetige Unternehmenswachstum ermöglicht den Gründern diesen Entschluss.

Für die führenden Köpfe hinter dem Unternehmen HÄNG Outdoors ist dieser Schritt die logische Konsequenz aus den eigenen Werten. Gründer Vincent Hommel betont: „Wir wissen, dass wir die Welt nicht auf einen Schlag und vor allem nicht allein zu einem besseren Ort machen. Aber wir können es zumindest probieren.“ Auch Tobias Tullius ist von der unternehmerischen Entscheidung begeistert: „Wir haben im letzten Jahr am Black Friday bereits 100 % aller Gewinne den Organisationen Sea-watch, Protect Our Winters und TIERART gespendet. Die Leute haben die Warenkörbe unseres Onlineshops glühen lassen. Wir hatten mit Abstand dem umsatzstärksten Tag im Jahr 2020.“ 

Soziales Engagement ist für die Unternehmer jedoch kein kurzzeitiger Marketingtrend. Bereits im Jahr 2019 entschlossen sie sich, Eden Reforestation Projects zu unterstützen. Damals pflanzten die Gründer automatisch für jede bestellte HÄNG einen Bäum durch Eden Reforestation Projects. Durch den Zuwachs an Produkten im Onlineshop hat sich das nun geändert. Mittlerweile werden für jede Bestellung zwei Bäume gepflanzt.

Dennoch weigern sich die Gründer, sich mit ihrem Engagement in eine Schublade stecken zu lassen. Tobias Tullius sagt: „Für uns gibt es zu viele Herausforderungen auf dieser Welt, um im Vorfeld ein Spendenziel festzulegen. Mit Eden Reforestation Projects engagieren wir uns für die Begrünung der Welt, bei den restlichen Spenden schauen wir wie am Black Friday, wo aktuell Unterstützung benötigt wird.“ Vincent Hommel ergänzt: „Wir sehen uns als Unternehmen, das ein Bewusstsein für die Herausforderungen unserer Zeit hat. Das bedeutet, dass wir diesem Bewusstsein entsprechend die Spenden verteilen.“

Weitere Informationen unter https://we-hang.com/pages/presse

 

Ansprechpartner Presse:
Tobias Tullius
presse@we-hang.com
+49 (0) 162 289 41 05

 

Faulsein als Firmenmotto. Das deutsche Start-up HÄNG Outdoors produziert seit 2014 ultraleichte Hängematten aus Fallschirmseide. Dabei leben und arbeiten Gründer Tobias Tullius und Vincent Hommel sowie das Team der beiden als outdoorfreudige Digitalnomaden. Im April 2020 vervollständigt DÄCKE das Sortiment des Unternehmens, der Rolltop-Rucksack BÄG folgte im November 2020.


Weiter stöbern…

Es gibt ein paar Fragen, die wir öfter hören als andere. Die häufigste ist wahrscheinlich: “Warum bin ich da nicht schon früher drauf gekommen?” Dicht gefolgt auf Platz zwei von: “Kann man eigentlich in einer Hängematte auch schlafen?”.

Und damit ist nicht der Powernap gemeint, der ursprünglich nur 20 Minuten dauern sollte. Es soll nämlich Menschen geben, die ihr Bett durch eine Hängematte ersetzen.