Der Internationale Frauentag - Warum gibt es einen Weltfrauentag?

Der Internationale Frauentag - Warum gibt es einen Weltfrauentag?

Blumen und Geschenke zu Ehren der Frau, einen arbeitsfreien Tag, um sich gebührend feiern zu lassen: So sieht in manchen Ländern der Weltfrauentag jährlich am 8. März aus. Doch der Ursprung des internationalen Feiertages schaut dagegen anders aus. Lehn dich zurück in deiner HÄNG und genieß unsere Short-Facts zum Thema International Women’s Day. 🌷

Wer hat den Frauentag erfunden?

Der Frauentag geht bis auf das Jahr 1909 zurück. Damals veranstalteten Frauen der sozialistischen Partei Amerikas in den USA erstmals einen nationalen Kampftag für das Stimmrecht der Frauen. Die amerikanische Frauenrechtsbewegung inspirierte dadruch europäische Frauen, welche daraufhin ihre eigenen Kampftage veranstalteten. Beim ersten Internationalen Frauentag steckte eine rote Nelke als Zeichen der Gleichheit im Revers vieler Demonstrantinnen. Deswegen wurden auch traditionell rote Nelken an den ersten internationalen Frauentagen verschenkt. Heutzutage sind es zwar nicht immer rote Nelken, aber oft eine blühende Aufmerksamkeit zum Zeichen der Solidarität an die Frauen, die einem Nahe stehen.💐

Der Frauentag heute:

Wer jetzt denkt, dass keine Demonstrantinnen mehr auf die Straße gehen, der hat falsch gedacht: demonstriert wird immer noch - zu Recht.  Gleichberechtigung ist leider immer noch nicht gang und gäbe in den verschiedensten Bereichen wie den Führungspositionen - von der Gender-Pay-Gap ganz zu schweigen. Das zeigt: Die Bedeutung des Internationalen Frauentags hat nicht abgenommen. Ganz im Gegenteil: Auch jetzt ist die Gleichberechtigung aller Geschlechter wichtiger denn je! Vor allem das Motto “break the biases”, welches ein Ende  der Vorurteile und Kategorisierungen aller Geschlechter vorsieht, insbesondere aber gegenüber Frauen,  steht in der heutigen Zeit ganz hoch im Kurs. Nur weil man anders aussieht, ist man doch nicht gleich weniger wert, oder?

Wir von HÄNG finden, dass ein kollegiales und angenehmes Arbeiten auch nur möglich ist, wenn sich alle rundum wohlfühlen und so steht Gleichberechtigung bei uns in unserem remote Office an erster Stelle. Uns ist egal, wie du aussiehst, welchem Geschlecht du dich zugehörig fühlst und wie deine Noten aussehen - mach das, was dich glücklich macht und wobei du dich wohlfühlst. 

 

Was hältst du vom internationalen Frauentag? Findest du den Feiertag gerechtfertigt? Schreib uns doch gerne deine Meinung auf unseren Social Media Kanälen Instagram oder Facebook💌

 


You may also like