Drei Ideen wie du deine Decke im Frühling nutzen kannst

Drei Ideen wie du deine Decke im Frühling nutzen kannst

Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern. Endlich ist es wieder so weit, der Frühling steht vor der Tür! Die Tage sind schon ein ganzes Stück länger und es zieht die Sonnenanbeter:innen unter uns wieder nach draußen. Und du weißt was das heißt: Bald können wir wieder jede freie Minute draußen verbringen!  🥳 Passend zur Eröffnung der Outdoor-Season kannst du dir gleich einmal deine DÄCKE schnappen, denn wir haben hier drei Ideen für deinen Frühling mit deiner DÄCKE parat. 

Sport im Freien - die DÄCKE als Yogamatten Ersatz

Die Sportbegeisterten zieht es vor allem jetzt nach draußen, um an frischer Luft und bei Sonnenschein Sport zu treiben. Aber joggen ist jetzt nicht so dein Ding? Wie wäre es mit einer entspannten Yoga-Session in deinem eigenen Flow? Auch wenn du deine Yogamatte gerade nicht parat hast, ist das kein Ding! Nutze dafür doch einfach eine DÄCKE. Die eignet sich wirklich super als Matten-Ersatz und hält Flüssigkeiten stand - falls die Wiese doch noch nicht ganz trocken war.

Der Klassiker: ein Picknick 

Viele von uns legen im Winter eine Outdoor-Pause ein und sind deshalb, wie wir auch, vielleicht nicht gaaanz so fit wie im Sommer. Manchmal ist es deshalb auch besser, erst mal klein anzufangen mit dem ersten Outdoor-Abenteuer des Jahres. 

Schnapp dir daher doch einfach deine:n liebste:n Freund:in und mach’ bei strahlendem Sonnenschein ein ausgiebiges Picknick! Gibt doch nichts Besseres, als sich mit ein paar Snacks und guter Musik in die Sonne zu setzen, oder? ☀️

Sag dem kalten Boden adé

Was vor allem zu Beginn des Frühlings vielleicht doch noch ein bisschen ungünstig ist, sind die großen Temperaturunterschiede zwischen Schatten und Sonnenseite. Auch Boden, Bänke und alle Arten von Sitzgelegenheiten sind leider nicht ziemlich einladend und unkomfortabel, wenn sie nicht stundenlang von der Sonne angestrahlt werden. Klar, warm anziehen hilft, aber eine kalte Rückseite nach kurzem Hinsetzen haben viele sicher nicht gerne. Pack dir doch dafür einfach eine Decke ein. Egal, ob’s der Kaffee in der Stadt oder der Spaziergang im Wald ist. Nimm dir dafür einfach eine größere Tasche mit. Oder du nimmst gleich unsere DÄCKE - die kommt nämlich direkt mit extra Stuffsack und ist dadurch extrem platzsparend. 

Bonus: die DÄCKE als Unterquilt 

Wer jetzt gerne in der HÄNG chillen möchte, es aber zu kalt im Schatten findet, kann sich ganz bequem einen Underquilt aus der DÄCKE bauen - Greta und Paul zeigen, wie das geht!  

 

 

Auch wenn der Winter noch nicht ganz vorbei ist und es abends extrem kalt wird - wir können unsere liebste Jahreszeit des Jahres kaum erwarten! Und bis dahin packen wir einfach eine DÄCKE mit ins Gepäck - so steht einem spontanen Outdoor-Abenteuer auch nichts im Weg. Und bis zum Sommer lässt’s sich mit der DÄCKE auch noch gut abends in der HÄNG aushalten. 

 

Lieber zu zweit in der HÄNG? Dann hol dir jetzt die DÄCKE im DOPPELPACK!

 


Weiter stöbern…