Blog

Der Frühling ist da und wir haben Bock, mit der Hängematte draußen zu sein. Gerade im Frühling ist im Wald aber Umsicht geboten. Denn: Nicht nur uns Menschen zieht’s wieder raus in die Natur. Die Natur selbst erwacht auch sprichwörtlich wieder zum Leben und Tiere bekommen Nachwuchs. Wie stört man da möglichst wenig? Eva Lindenschmidt vom Projekt TIERART gibt Tipps.

Du gehst gerne Campen oder erlebst Outdoor Abenteuer und willst der Natur dabei nicht unnötig schaden? Sehr gute Einstellung! Wir haben deshalb unsere besten Tipps im HÄNG Team gesammelt, wie Müllvermeidung outdoor easy gelingt.
Endlich können wir wieder jeden Tag mit der Hängematte die Gegend unsicher machen! Für uns gibt's nichts Schöneres als die HÄNG am Flussufer oder im Wald aufzuspannen und 'ne Runde abzuhängen. Wo ihr am liebsten schwingt zeigen wir dir hier.